Ich bin Sandra Kleine!

Als Coach und Lachyoga Trainerin und unterstütze ich seit 2019 durch Lachen die Widerstandsfähigkeit und das Miteinander im Arbeitsalltag für dich persönlich oder dein Team.

Beim Lachyoga brauchen wir keine große Vorbereitung oder ausgeklügelte Witze. Wir lachen ohne Grund. Durch Übungen, die ich anleite, finden wir gemeinsam von einem anfänglich absichtlichen Lachen sehr schnell in ein natürliches Lachen.

Dies hebt nicht nur sofort unsere Stimmung, sondern versorgt unseren Körper optimal mit Sauerstoff und stärkt unser Immunsystem – körperlich und mental.

Sandra Kleine Lachyoga

Lachyoga Workshops in deinem Team

Lachyoga eignet sich als sowohl als Pausenenergizer, als auch als Team-Event oder Maßnahme des Betrieblichen Gesundheitsmanagements – auch remote. Gemeinsam können wir im Team die Resilenzfähigkeit stärken, die wir aktuell besonders brauchen und dabei Spaß haben.

Eine Session kann zwischen 20 – 60 Minuten lang sein. Eine einmalige Lachsession setzt wunderbare Impulse, dennoch ist es besonders wirkungsvoll regelmäßig gemeinsam zu lachen und mit Schwung und Leichtigkeit an die Arbeitsaufgaben gehen zu können.

Dies vereinbaren wir individuell auf die Bedürfnisse deiner Organisation zugeschnitten.

„Lachyoga online?
Im Rahmen unseres FSJ Abschlussseminars der Diakonie Sachsen luden wir Sandra Kleine zu einer Lachyoga Session in unsere Zoom Konferenz ein. Nach anfänglichen Bedenken, ob der Funke auch digital überspringen wird, wurde es eine sehr witzige und wohltuende Stunde.
Durch Sandras herzliche und herrliche Art lösten sich Berührungsängste und Hemmschwellen recht schnell in Luft auf. Ich war erstaunt, dass selbst digital Lachen wunderbar ansteckt, entspannt und einfach nur gut tut. Vielen Dank für die Erfahrung.“

Rebekka Helbig
Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.
Bereich FSJ/ BFD

Wirksamkeit von Lachyoga

Diese Zusammenfassung einer Studie, die 2007 die Effekte von Lachyoga auf das Stresslevel am Arbeitsplatz untersucht hat, zeigt eindrückliche Ergebnisse.

Selbst wenn du Englisch nicht verstehst, sind die Abbildungen sehr aussagekräftig, dass Lachen positive Effekte auf die Herzrate, den Blutdruck, das Cortisollevel, die empfundenen positiven Emotionen und den empfundenen Stress hatte.

Besonders hervorzuheben ist, dass sich dies auf die Arbeitsmotivation übertrug und die emotionale Intelligenz im Allgemeinen gestärkt werden konnte.

Über Freude und Purpose

Laughter Yoga University


wieder nach oben